Adenosylcobalamin


Adenosylcobalamin das "unbekannte Vitamin B12"


Adenosylcobalamin ist eine der bioaktiven Formen des Vitamin B12 und kommt in den Mitochondrien vor. Das sehr bekannte Methylcobalamin ist die zweite bioaktive Form von Vitamin B12 und kommt im Zytosol also im Zellplasma vor.
Für Adenosylcobalamin werden auch synonyme Bezeichnungen wie Cobamid oder Dibencozid verwendet. Adenosylcobalamin ist ein Cofaktor des Enzyms Methylmalonyl-CoA Mutase in den Mitochondrien. Das Enzym katalysiert die Bildung von Succinyl-CoA, eines der wichtigsten Moleküle des Citronensäure-Cyclus. Im Citronensäure-Cyclus entsteht NADH aus NAD+. NADH wird dann in die Atmungskette in den Mitochondrien "eingespeist" und es entsteht der universelle Energieträger ATP.




Dieser Beitrag unter abgelegt am 18 November 2018 von  Alexander Michalzik


Bitte Anmeldung kommentieren

Wissenschaftliche studien zu Adenosylcobalamin

Keine Studien in dieser Kategorie

healthcare.case_studies_sidebar_heading Adenosylcobalamin

In dieser Kategorie wurden keine Fallstudien veröffentlicht

Aktuelles zu Adenosylcobalamin

Aktuelles nicht gefunden
img2

Stelle hier deine Frage an das Forum:

img2

Teile deine Erfahrungen

und bekomme Informationen von Anderen in der gleichen Situation. Werde von einem professionellen Team begleitet.

Bitte warten.....