ALS Krankheit


Coenzym Q10 bei ALS eine klinische Studie.


Die Autoren wollen die Wirkung von Conezym Q10 auf die neurodegenerative Erkrankung ALS untersuchen im Rahmen eines Phase-II-Studiendesigns.
Hochdosiertes Coenzym Q10 (CoQ10) wurde bei ALS (QALS-Studie) verabreicht. Es handelt sich um eine randomisierte, placebokontrollierte,... Read more

Vitamin B12 und dessen Wirkung auf die Motoneurone und das Risiko an einer amyotrophen Lateralsklerose zu erkranken.


Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine unheilbare chronisch fortschreitende neurodegenerative Erkrankung. Betroffen sind die Motoneuronen im motorischen Kortex und unteren Motoneuronen im Rückenmark und im Hirnstamm.
Die Ätiologie (Ursache) und Pathogenese der ALS werden... Read more

Vitamin D ist hilfreich bei amyotropher Lateralsklerose.


Die Autoren beschreiben die wichtige Wirkung von Vitamin D auf die verschiednen Aspekte der Pathologie der amyotrophen Lateralsklerose (ALS). Das zentrale Nervensystem (ZNS) des Menschen als auch das von Nagetieren exprimieren den Vitamin-D-Rezeptor (VDR). Der VDR ist ein wichtiger... Read more

Vitamin C und Lutein und das Risiko an einer amyotrophen Lateralsklerose zu erkranken.


Die neurodegenerative Erkrankung "Amyotrophen Lateralsklerose" (ALS) ist eine schnell fortschreitende Erkrnungen die die Motoneurone befällt.
Die Rolle von oxidativem Stress bei der Pathogenese wird nahegelegt. Prospektive Daten zu diätetischen Antioxidantien wie... Read more

Resveratrol kann Motoneuronen schützen und die Lebensdauer von Tieren verlängern, die von amyotropher Lateralsklerose ALS betroffen sind.


Resveratrol ist ein Medikament, das bei vielen neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson untersucht wurde. Die Autoren dieser Studie wollten die Wirkung von Resveratrol im Sinne einer neuroprotektiven Wirkung bei der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) untersuchen.
Da es sehr... Read more

Amyotrophe Lateralsklerose: Eine Diät-Überprüfung.


Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine tödliche Krankheit. Die ALS führt zu einer Degeneration der oberen Motoneuronen in der Hirnrinde und dem Hirnstamm und den unteren Motoneuronen. Man konnte bis jetzt noch keine klaren Aussagen hinsichtlich der Ursachen machen. Es gibt... Read more

Curcumin bindet an die präfibrillären Aggregate der Cu/Zn-Superoxid-Dismutase (SOD1) und verändert seinen amyloidogenen Weg, was zu einer verringerten Zytotoxizität führt.


Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine neurodegenerative Erkrankung, die Motoneuronen befällt. Sie hat eine relativ schnelle Progression. Es gibt leider noch immer keine wirksamen Behandlungsstrategien mit guten Ergebnissen. Es gibt familiäre Häufungen der  ALS (fALS).... Read more





Dieser Beitrag unter abgelegt am 12 January 2022 von  Alexander Michalzik


Bitte Anmeldung kommentieren

Bitte warten.....